Lokale Sektion Wädenswil des SVS/Birdlife Schweiz und ZVS/Birdlife Zürich


Veranstaltungsprogramm

Wenn Sie an einem unserer Anlässe interessiert sind und gerne einmal "schnuppern" möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Auf allen Exkursionen wird gutes Schuhwerk und wetterfeste Ausrüstung empfohlen. Ein Feldstecher könnte nützlich sein.
Sofern nicht anders bezeichnet, sind alle Veranstaltungen öffentlich und unentgeltlich.

Archiv bisherige Veranstaltungen Programm Winterhalbjahr 2017/18 als pdf-File

Samstag, 6. Januar 2018
Zeit: 13:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.
Exkursion: Gefiederte Wintergäste auf der Halbinsel Au

Vor der Halbinsel Au sind bei günstigen Bedingungen viele verschiedene Enten und Taucher zu beobachten, die die kalte Zeit am eisfreien Zürichsee verbringen. Mit Glück dürfen wir auch den Eisvogel beobachten.

Ausgerüstet mit Fernrohr und Feldstecher werden wir auf die Pirsch nach interessanten Beobachtungen gehen.
Zum Abschluss - und um die kalten Hände und Füsse wieder etwas zu erwärmen - spendieren wir allen ein heisses Getränk.

Leitung: Marco Bertschinger und Liselotte Hochstrasser

Treffpunkt: 13.35 Uhr beim Kiosk, Bhf. Au
Anreise: S8 13.22 Uhr ab Bhf. Wädenswil, 13.29 Uhr ab Bhf. Horgen bis Bhf. Au
Ausrüstung: Feldstecher und/oder Fernrohr falls vorhanden


Sonntag, 4. Februar 2018
Zeit: 10:45 Uhr

Dauer: ca. 4 Std.


Aktionstag: Nistkastenpflege

Nistkästen werden in der Regel jeden Winter auf ihre Funktion kontrolliert. Ist das Gehäuse intakt, der Schutz vor Räubern gewährleistet, genügend Platz zum Nisten da? Und wer hat hier zuletzt gewohnt? Anhand des letztjährigen Nistmaterials und anderen Spuren versuchen wir dieses Rätsel zu lüften – eine interessante Aufgabe für die ganze Familie.

Im Zuge der laufenden Nistkastenreform zeigen wir unverbindlich, wie eine künftige Beteiligung an der Nistkasten Pflege aussehen kann.

Für heisse Getränke ist gesorgt und auch für eine warme Stube mit Imbiss.

Leitung: Stefan Keller u.a.

Treffpunkt: 10.45 Uhr, Haltestelle Ödischwend

Anreise: Bhf. Wädenswil ab 10.35 Uhr, Bus 150 bis Haltestelle Ödischwend

Ausrüstung: Sehr warme Schuhe und Kleidung, Arbeitshandschuhe, Nisthilfen-Handout.


Freitag, 9. März 2018
Zeit: 19:30 Uhr

Dauer: ca. 1.5 Std.


Filmabend: Futur d'Espoir

«Futur d'Espoir» folgt der Reise eines 17-jährigen, der die Welt in Frage stellt. In fünfzehn Interviews versucht sich der junge Guillaume Thébault eine Meinung über die Landwirtschaft zu bilden und stellt fest, dass sie weit weniger fröhlich ist, als er sich das vorgestellt hat.

Doch statt den Kopf hängen zu lassen, sucht er nach Antworten auf die Frage: «Können die Methoden der sogenannten «alternativen Landwirtschaft» wirklich die Welt nachhaltig ernähren?» Es entsteht ein Film, der auf positive Lösungen fokussiert, die von jedem angewendet werden können. «Futur d'Espoir» zeigt den lokalen Kontext und Menschen, von denen wir gar nicht wissen, dass sie Gutes tun.

Ort: 19:30 Uhr, Träffpunkt Kafi, Freizeitanlage Wädenswil, Tobelrainstrasse 25 (beim Schulhaus Untermosen), 8820 Wädenswil (Zugang auch via Freizeitweg möglich)

Anreise: Bhf. Wädenswil ab 19:06 Uhr, Bus 123 bis Haltestelle Hallenbad/Frohmatt


Samstag, 31. März 2018
ca. 8 - 17.00 Uhr

Standaktion: Frühlingsmarkt Wädenswil

Unser Verein wird wieder am Frühlingsmarkt präsent sein!!

Wir werden ein kleines Sortiment an Produkten aus dem Obstgartenprojekt verkaufen sowie Mitgliederwerbung betreiben. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen, welche Themen aktuell sind.

Leitung: Marco Bertschinger und Aktive

Treffpunkt: Gerbegasse, Wädenswil


Freitag, 20. April 2018
Zeit: 19:00 Uhr

Generalversammlung

Vortrag: Das geheime Leben der Fische im Zürisee

Die Gemeinde Wädenswil hat ca. 6,5 km Seenanstoss. Unser See ist damit eine prägende Landschaft, wegen derer nicht zuletzt viele ihren Wohnsitz hier wählen. Grund genug einmal unter die Wasseroberfläche abzutauchen und diesen spannenden und unbekannten Lebensraum etwas genauer zu ergründen.

Ruben Rod, ein versierter Fischkenner wird uns einen Einblick über wichtige Arten, über die Fischerei am Zürichsee und über den Gewässerzustand bieten, während wir einen feinen Apero geniessen. Der Vortrag ist öffentlich!

Referent: Ruben Rod, Msc Umweltingenieur FH
Treffpunkt: GV um 19.00 Uhr, Vortrag ab ca. 20.15 Uhr

Achtung, neuer Ort: 19:30 Uhr, Träffpunkt Kafi, Freizeitanlage Wädenswil, Tobelrainstrasse 25 (beim Schulhaus Untermosen), 8820 Wädenswil (Zugang auch via Freizeitweg möglich)